Bilder vom Einpacken im Mai 2004

Von Firmen, der Uni Göttingen und vielen Privatpersonen haben wir Computer bekommen. Bis zum Verschicken im Mai 2004 wurden sie im Keller gelagert. Im Mai 2004 waren wir stolze Verpacker und Versender von 49 Kisten mit 24 Computern und Monitoren. Zu unserer großen Freude kamen auch alle Kisten heil in Entebbe, dem Flughafen von Kampala, an.

Die Spedition, die von uns mit dem Verschicken per Luftfracht beauftragt wurde, schickte eine lokale Spedition, die die Kisten bis zum Flughafen transportierte.

Eben noch im Lager...
werden die Rechner etikettiert,
transportsicher mit reißfestem Klebeband verpackt,
auf die Sackkarre gepackt
und zum Transporter gebracht.
Philip Tartisio beim Verladen.
hoxel